CD Empfohlen

A trebles voice

A trebles voice - Cover
KAC:
Verpackung: Jewelcase
Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Knabenchorkleidung

Der Eine oder Andere wird sich fragen, was ist daran interessant? Es ist letztlich egal was die Jungs zum singen tragen, so lange es dabei nicht behindert. Es scheint jedoch trotzdem einige Moden dabei zu geben. Da haben wir zum einen den Matrosenanzug. Kinderkleidung aus dem Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts, in vielen Gymnasien die Schulkleidung schlecht hin. Sehr beliebt, da meist weiß als Zeichen der Unschuld und Reinheit. Alternativ auch beliebt ein weißes Hemd darüber ein Pullover mit Chorlogo ( Domsingknaben ) und dazu eine passende lange Hose, i. d. R. schwarz. In Frankreich sieht man oft Poloshirt, kurze Hose und darüber einen ärmellosen Polunder in Anlehnung an angelsächsische Schuluniformen (Schuluniform) . Dazu kommen dan noch verschiedene Kirchliche Outfits. Meist entweder ein Chorrock mit Chorhemd oder verschiedenste Varianten von Alben und Talaren im englischen der Choir Cassock zu deutsch etwa der Chortalar oft mit gestärkter "Pastoren-Halskrause". Das sieht man vorallem bei britischen Knabenchören, welche meist eine Tradition als Kirchen- oder Katedrahlchor haben. Auch Kurrendemäntel sind da für den Winter eine Variante.

Versuch einer Klassifizierung:

weltlich   Beispiele
  Matrosenanzug Zürcher Sängerknaben
  Schuluniform Les Petits Chanteurs à la Croix de Bois
  Domsingknaben  Würzburger Domsingknaben
  Tracht  Wiltener Sängerknaben
  Kurrendenmäntel  
   Anzugsvarianten
- mit und ohne Jackett
- mit und ohne Weste
 Knabenchor Hannover
kirchlich    
  Talar ohne Rochett
Talar mit  Rochett ärmellos
Talar mit  Rochett kurze Ärmel
Talar mit  Rochett lange Ärmel 
Stuttgarter Hymnus-Chorknaben
Regensburger Domspatzen

  Alben Les Petits Chanteurs de Sainte-Croix de Neuilly Maîtrise de Sainte-Croix de Neuilly




Links:

Sailor suits and Lederhosen Film Blog

Kommentare powered by CComment

2 Click Social Buttons


EasyCookieInfo

Free Joomla! template by L.THEME